Unabhängige Finanzberatung

Die Honorarberatung Alexander Merget steht für objektive Beratung, die sich ausschließlich nach den Ausgangssituationen und Wünschen seiner Mandanten richtet. Unabhängig von dem Beratungsergebnis und einem eventuellen Produkterwerb, steht unser Unternehmen für Kostentransparenz, durch den Verzicht auf Provisionen und versteckte Kosten.

Einzugsgebiet Hanau

Unsere honorarbasierte Beratung bieten wir im gesamten Landkreis Hanau an. In einem telefonischen Vorgespräch geben wir Ihnen gerne eine Einschätzung des voraussichtlichen Zeitaufwands, sowie weitere Informationen zum Beratungsablauf. Nutzen Sie auch gerne alle weiteren Inhalte unserer Homepage, um sich über unsere Dienstleistung zu informieren.

Honorarberater Alexander Merget

Finanzberater A. Merget

Alle Finanzdienstleistungen der Honorarberatung Alexander Merget erfolgen ausschließlich auf Honorarbasis. Nur wenn die Bezahlung des Beraters durch den Kunden erfolgt, kann die Finanzberatung wirklich unabhängig sein. Mit der Zulassung als Honorar-Finanzanlageberater verzichten wir auf jegliche Art von Provisionen oder laufende Gebühren und stellen lediglich unseren Zeitaufwand in Rechnung. Wir sind zertifiziertes Mitglied im Bundesverband unabhängiger Honorarberater gemeinnütziger e.V. für den Raum Hanau, und somit Ihr Ansprechpartner für interessenkonfliktfreie Beratung.

Kontakt.

Sie haben offene Fragen oder wünschen ein gebührenfreies Kennenlerngespräch? Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

    Was unterscheidet die Honorarberatung vom herkömmlichen Beratungsansatz?

    Erfahren Sie mehr über die Honorarberatung Alexander Merget.

    Worin liegt das Problem der klassischen Altersvorsorge?

    Häufige Fragen.

    Unterschied zwischen Bankberatung und Honorarberatung?

    Bankberater und Vermittler haben das Interesse ein Produkt mit hohen Provisionen und laufenden Kosten an sie zu verkaufen, da die eigentliche „Beratung“ kostenlos ist. Die Honorarberatung unterliegt diesem Interessenkonflikt nicht, da der Kunde den Berater direkt vergütet.

    Was kostet eine Beratung?

    Der Stundensatz beträgt 120 Euro pro Stunde. Der benötigte Zeitaufwand ist abhängig von dem bereits vorhandenen Wissen und dem Umfang ihrer Geldanlage. Nach Mitteilung Ihrer Anliegen geben wir stets eine Einschätzung des benötigten Zeitaufwands und der Kosten. Die Honorarberatung Alexander Merget steht für volle Kostentransparenz ohne versteckte Gebühren.

    Für wen eignet sich eine Honorarberatung?

    Entgegen der allgemeinen Meinung, dass sich eine Honorarberatung nur für wohlhabende Menschen lohnt, behaupten wir das Gegenteil. Auch ein monatlicher Sparbetrag von 100 Euro für eine ordentliche Altersvorsorge sollte gut angelegt sein, um bei einem Anlagehorizont von über 35 Jahren den Zinseszinseffekt voll auszunutzen. Unsere Artikel zur Altersvorsorge zeigen auf, was mit den richtigen Entscheidungen möglich ist.

    Funktioniert die Honorarberatung auch in Deutschland?

    Definitiv! Im Prinzip möchte jeder eine wirklich unabhängige Beratung ohne Interessenkonflikte. Wenn man den Menschen die Vor- und Nachteile erklärt, geben diese auch gerne Geld für eine Honorarberatung aus. Diese ist auch wesentlich günstiger als eine Provisionsberatung, weil diese keine laufenden Gebühren oder weitere vermögensschädliche Kosten enthält. In anderen Ländern, wie z.B England und den Niederlanden ist die Provisionsberatung bereits verboten und die gängige Praxis ist die Honorarberatung.